"Versuche, wenn du das Pferd
in irgendeiner Weise bedienst,

zu erfühlen, wie du auf es einwirkst,

und was es dann von dir will.

Wenn du zunächst auf seinen Willen

einschwenkst, wird es später auch

auf deinen Willen einschwenken!"
(Prof. Paul Tholey)

22. Januar 2017

Leo und Lucy haben heute einen Schnee Ausritt gemacht danach schreibt sie: "...man merkt, dass er dein Pferd ist! Die Tierscheuche hatte auf das Pferdebaby eher eine anziehende Wirkung . Ich dachte er würde die vllt gruselig finden.. nein er roppt es raus und ist dann von einem zum nächsten"