ÜBER MICH 

Ich habe im Alter von 10 Jahren meine Reitausbildung auf dem herkömmlichen

Weg in einer Reitschule und auf Schulpferden begonnen.

1998 Dt. Reitabzeichen Kl. IV

1999 Dt. Reitabzeichen Kl. III in Bronze

2006 Dt. Reitabzeichen/Dressur Kl. II in Silber

In der Dressur: Weiterbildungen und Kurse bei Regine Koch, Ellen Bontje,

Karen Rohlf, Rolf Petruschke, Christoph Hess u.a.

Jahrelange Turniererfahrung und Turniererfolge in der Dressur bis zur Klasse L.

"Arbeit an der Hand"-Grundausbildung am Landgestüt Dillenburg sowie Weiter-

bildungskurse mit Arno Lenz.

Seit 2002 habe ich zusätzlich zu o.g. Weg meine Ausbildung im Horsemanship

begonnen und Weiterbildungen und Kurse bei folgenden Trainern besucht:

Michael Geitner, Instruktoren von Pat Parelli, Honza Blaha, Karen Rohlf und

Linda Parelli.

In 2008 habe ich sechs Wochen im Parelli International Study Center in Ocala,

Florida, die Themen Liberty & Horse Behavior, sowie Fluidity I und II studiert.

Darauf aufbauend habe ich in 2010 einem zehn-wöchigen 'Dressage, Naturally

Intense' Kurs bei Karen Rohlf in Reddick, Florida absolviert, um die

Prinzipien des Natural Horsemanship mit der Kunst der Dressur zu verbinden.

Anfang des Jahres 2013, 2014, 2017 und 2018 habe ich auf persönliche Einladung von

Linda Parelli jeweils 4-5 Wochen bei ihr verbracht und von ihr gelernt.

Im Juni 2015 habe ich meinen Parelli Level 4 (Online, Freestyle, Liberty,

Finesse) abgelegt.

Stetige Weiterbildungen, auch im Bereich der Biomechanik (Stefan Stammer, Dr. med. vet.

Gerd Heuschmann), der Verhaltensforschung und positiver Ausbildungs-

methoden sind für mich selbstverständlich!

 


Iris199



 


 

 

iris213