21.10.2010

Heute gab es am Vormittag nochmal ne Menge Private Lessons für die 6 Tages Leute.

Nach einer verkürzten Mittasgspause, weil es morgens etwas länger gedauert hat, hatten wir einen Special Guest aus der Truppe von Jo Anna Mendel Shaw (http://www.dancingwithhorses.org/), Marcel. Mit ihm hatten wir einen Nachmittag, der eine Mischung war aus: Thai-Chi, Joga, Tanzen, Reiten und als Verbindungselement und Hauptthema von allem ATMEN!

Er ist selbst Tänzer und hat erst vor drei Jahren begonnen selbst zu reiten, laut Karen reitet er „ekelhaft gut“ J, was ich mir sehr gut vorstellen kann. Er hat uns ein paar sehr interessante Übungen gezeigt und als Gruppe (von 15 Personen) tun lassen, die alle erst dann tadellos geklappt haben, wenn wir korrekt geatmet haben – das war WOW. Ich habe selten so viele AHA-Momente hintereinander gehabt!

Er wird nochmal wieder kommen und mit unserer  10-Wochen Gruppe noch einen weiteren Nachmittag verbringen, das wird sicher extrem cool!

Für Coco bliebt heute keine Zeit, er hatte einen freien Tag, denn abends hat Marj noch eine Schnupper-Stunde in Pole-Dancing organisiert, das ist hier gerade das was man in Hollywood als Workout tut. Das war lustig, aber ich glaube, ich muss es nicht wieder tun ;-)!