09.+10.10.2010 18h

Gestern morgen haben wir einen Ausflug zu einer Züchterin gemacht, weil eins der Mädels (Barb) sich in ein Fohlen verguckt hat, dessen Verkaufs-Anzeige sie in einem Reitshop hier gesehen hat. Karen hat ein Fohlen von der gleichen Züchterin und so hat sie uns neben dem Fohlen (es ist 6 Mon alt, aus einer Kiger Mutter und einem Lusitano-Vater) noch ein paar Fohlen ihrer Oldenburger WB-Zucht gezeigt.
 
20101009_092854_Breeder Field Trip    20101009_100250_Breeder Field Trip
v.l.n.r. Barbara, Peaches und Karen                                                 Anne mit den WB-Babies
 
Sonntag ist unser (und Karens ;-)) freier Tag. Ich habe gerade meine Hausaufgaben gemacht, daher dachte ich ich poste euch hier ein paar kleine Dinge zum "drüber nachdenken", die mir persönlich sehr gut gefallen haben.
 
How do you stay "natural" even when you are doing lots of dressage?
Wie können wir "natural" mit unserem Pferd bleiben, obwohl wir viel Dressur reiten?
Dressage requires a degree of fitness for sustained effort in order to progress beyond the basic level. Dressur erfordert ein gewisses Maß an Fitness und ausdauernder Anstrengung, um über einen einfachen Level hinaus zu kommen. As natural horseman, we sometimes have the lovely problem that our horses will try things that they are not ready to sustain. Als Natural Horseman haben wir manchmal das großartige Problem, dass unsere Pferde Dinge versuchen, die sie noch nicht ausdauernd halten können. (...)
some things to cosider: ein paar Dinge, die in Betracht gezogen werden sollten:
- recognize what a mental, emotional or physical issue looks/feels like and employing appropriate strategies
  erkenne wie ein mentales, emotionales oder physisches Problem aussieht/sich anfühlt und lass eine
  angemessene Strategie für dich arbeiten
- make sure your horse really feels and understands when you are happy with him, and that your release is
  so refined, that he feels it even if he is still in motion
  sorge dafür, dass sein Pferd wirklich fühlt und versteht, dass du glücklich mit seiner Antwort bist, und dass
  dein Weglassen von Druck so verfeinert ist, dass dein Pferd es selbst dann verstehen kann, wenn es sich
  weiter bewegt
- remember the basics of dressage are for the good of any horse, and the advanced stage is only with the
  horse's permisson. The only reason he does it is because we are asking. We need to make sure we are
  still doing it to make him the best he can be, not for our own ego.
  denke daran, dass die grundlegenden Dinge in der Dressur für jedes Pferd gut sind, und wir die fortge-
  schrittenen Stufen nur mit seiner Erlaubnis tun sollten. Der Grund warum sie es tun ist, weil wir sie danach
  fragen. Wir müssen dafür sorgen, dass wir es dennoch machen, um das Pferd zu verbessern und nicht,
  um unser Ego zu befriedigen!
- keeping aware of the general priorities: partnership, communication, leadership, lightness
  achte auf die gundlegenden Prioritäten: Partnerschaft, Kommunikation, Führungsqualität, Leichtigkeit