12.02.2013

Ich konnte gestern Nacht (um 0:30h) keinen Blog mehr schreiben, da ich nach 15 Stunden von der Ranch zurückgekehrt und hundemüde war.

 

Wir waren morgens um 9 zunächst zu einer menschlichen Hanna Somatics Session bei Rose gleich neben der Parelli Ranch – im Anschluss hat Alissa dort noch ein Pferd mit Hanna Somatics behandelt. Das hat alles bis Mittags gedauert, so dass wir zum Lunch alle zu Yum-Yum gefahren sind und ein fabelhaftes Mittagsessen hatten.

 

Linda hatte eine SMS geschickt, dass sie um 15h mit uns reiten möchte. Außer mir waren nur Christi und Mollie dabei – was sehr cool ist. Day 1 nach dem Summit und LeDancer war wieder komplett in seine alten Muster zurück gefallen und bereits nass geschwitzt, bevor ich überhaupt aufgestiegen bin – emotional total gestreßt von der puren Aussicht trainiert zu werden.  Oh my goodness – ich weiß warum meine Pferd Leftbrain sind! Unsere komplette Session bestand also darin auf dem spooky Pferd zu bleiben und mit ‚unendlicher Geduld‘ (Dominique Barbier) einfach immer dieselben Muster zu reiten. He was soaked. Daher bestand die nächste Herausforderung leider darin, ihn in die Waschbox zu manövrieren und ihn abzuduschen. Irgendwie hat er auch das überlebt, ohne eine Herzattacke zu erleiden, aber nur knapp ;-).

 

Dann hatte Lindas Pferd HotJazz  seine Hanna Somatics Session  - und wow, er kam aus dem Lecken, Kauen und Gähnen gar nicht mehr heraus. Das „Vorher“-Foto zeigt, dass er einen nach innen rotierten Vorderhuf hatte – danach war er komplett gerade! (… und heute – einen Tag später - war das noch genauso!)

 

Linda hat Christi, Alissa und mich zum Abendessen eingeladen und für uns gekocht. Pat kam währenddessen auch noch in den Genuss von Hanna Somatics. Es war ein SEHR netter Abend, tolle Gespräche – Amy, Pats Nichts, war noch dabei!

 

Linda war so begeistert von Hanna Somatics, dass sie Alissa für zwei weitere Tage und diverse Pferde gebucht hat - cooooooooooooooooooooooooooooooool! Ich bin schon dabei Alissa dazu zu überreden nach good old Germany zu reisen!